CBD Öl - wohltuend für Körper und Geist

CBD Öl wird in den Vereinigten Staaten als Hausmittel gegen zahlreiche akute und chronische Leiden eingesetzt. Die arzneiliche Wirkung von Cannabidiol (CBD) wird seit den 1970ern untersucht – der heilsame Stoff aus der Hanfpflanze kommt inzwischen in vielen medizinischen Bereichen zum Einsatz. Wie CBD wirkt und welche Vorteile die regelmäßige Einnahme bringt, zeigt unsere kurze Übersicht. In der Anwendungsanleitung erfahren Sie, wie CBD Liquids und CBD Öle richtig dosiert und eingenommen werden.

CBD Öl oder CBD Liquid? Das macht den Unterschied

CBD Liquid vs. CBD ÖlCBD Öl kann oral aufgenommen oder inhaliert werden. Tropfen Sie das Öl auf Nahrungsmittel oder in Tee, oder nehmen Sie die Tropfen pur ein. In der Suchttherapie träufeln Betroffene das nervenberuhigende Öl zur Entwöhnung auf Tabakprodukte – diese Konsumart bringt jedoch die üblichen Risiken des Rauchens mit sich. Für den E-Zigaretten Konsum eignen sich CBD Liquids, die keine Rückstände im Liquid-Tank hinterlassen. Ein Vorteil von Liquids ist die schnelle Wirksamkeit: Der CBD-Gehalt im Körper erhöht sich schon nach wenigen Zügen und die stressmildernde Wirkung ist deutlich spürbar. CBD Öl entfaltet seine Wirkung etwas langsamer als CBD Liquids, dafür hält die Wirkung länger an.

Wie wirkt CBD Öl im Körper?

Die regelmäßige Einnahme von CBD Öl beugt Krankheiten vor, eignet sich jedoch auch zur Behandlung von körperlichen und psychischen Beschwerden und Erkankungen. CBD wird beispielsweise zur Bekämpfung von Krebs und verschiedenen Hautkrankheiten genutzt. Auch psychische Störungen können durch die Verabreichung von konzentriertem CBD behandelt werden. Der antioxidative Stoff regt Endocannabinoid-Rezeptoren in den Nervenzellen an, die unter anderem das Schmerzempfinden, das Immunsystem, den Knochenstoffwechsel und die Verdauung steuern. Die möglichen Einsatzgebiete für CBD Öl sind deshalb sehr vielfältig und der Stoff gewinnt als Nahrungsergänzungsmittel weltweit an Beliebtheit.

Alle Vorteile von CBD auf einen Blick

  • Wirkt antibakteriell und hemmt Entzündungen im Körper.
  • Harmonisiert den Hormonhaushalt und kann stressbedingte Symptome mildern.
  • Wirkt antioxidativ: Freie Radikale im Blut werden reduziert.
  • Kann das Wachstum von Krebszellen einschränken und die Immunabwehr gegen Tumore verbessern.
  • CBD ist ein wirksames pflanzliches Analgetikum.
  • Verbessert den zellulären Stoffwechsel und verjüngt die Haut.

CBD Dosierung: Wie viel CBD brauche ich?

CBD Öl schmeckt sehr bitter und sollte, wenn möglich, nicht in Wasser oder Nahrungsmitteln aufgelöst werden. Die richtige Dosierung hängt vom gewünschten Effekt ab. CBD ist im Gegensatz zum sehr ähnlich aufgebauten Cannabinoid THC nicht psychoaktiv, es drohen also keine wahrnehmungseinschränkenden Nebenwirkungen. Wenn Sie CBD zum ersten Mal einnehmen, können Sie mit einem Tropfen anfangen und die Dosis in 15-minütigen Abständen erhöhen, bis der gewünschte Effekt eintritt. Lässt sich dieser wie zum Beispiel bei chronischen Krankheiten nicht unmittelbar bestimmen, erhöhen Sie in Intervallen von 14 Tagen die tägliche Dosierung, bis eine positive Wirkung eintritt. In medizinischen Studien reicht die Anwendungsmenge von weniger als 50 mg CBD pro Tag bis zu mehr als 100 mg täglich.

Alle Anwendungstipps für CBD Öl in Kürze:

  • Wird die Einnahme über den Tag verteilt, stellt sich eine dauerhaft positive Wirkung ein.
  • Verzichten Sie nach Möglichkeit 15 Minuten nach der oralen Einnahme auf Speisen und Getränke, um die Wirkung zu verstärken.
  • Passen Sie die Dosierung schrittweise an Ihre Bedürfnisse an.

CBD Einnahme: So können Sie CBD Öl zu sich nehmen

Neben der oralen Einnahme, also dem Träufeln weniger Tropfen auf oder unter die Zunge, gibt es viele angenehmere Möglichkeiten zur Einnahme des bitteren Öls. Wenn Sie CBD Öl mit Nahrungsmitteln oder Getränken vermischen, wählen Sie eine höhere Dosierung als bei der Einnahme auf trockenen Magen. Um den bitteren Geschmack gänzlich zu meiden, können Sie CBD Öl auch verdampfen oder mit Tabak vermischt rauchen.

BangJuice® CBD

BangJuice® ist Martkführer in Deutschland im Bereich der E-Liquids und einer der wenigen Hersteller die CBD in für die E-Zigarette anbieten. BangJuice® CBD Liquids sind eine Alternative zum CBD Öl.