CBD kaufen

CBD erfreut sich immer größere Beliebtheit, da es wie THC zu therapeutisch Zwecken eingesetzt werden kann, ohne den Nachteil des Rausches zu haben. Wer CBD kaufen möchte, stellt sich die Frage woher bekomme man CBD und wo drauf muss ich achten? Wir erklären dir hier, auf was du beim CBD-Kauf achten solltest.

CBD Fakten

Die Qualität

Als aller erstes steht die Qualität des CBD im Vordergrund. Da CBD als Nahrungsergänzungsmittel gilt, ist CBD frei erhältlich und in vielen Online-Shops zu erwerben. Leider gibt es keine allgemeinen Qualitätsrichtlinien, bzw. Qualitätslabels oder ähnliches, so ist es für Endverbraucher fast unmöglich die Qualität des CBD zu bewerten. Daher sollte man sich von der Seriosität eines Anbieters überzeugen. Bangjuice CBD wird aus reinem Spektrum+ CBD Hergestellt, bei uns können Sie sich auf die Qualität verlassen.

Vollspektrum-CBD kaufen oder CBD-Isolat kaufen

Mehre Studien legen nahe, dass das Vollspektrum-CBD effektiver ist als das CBD-Isolat, verantwortlich dafür ist der sogenannte „Entourage-Effekt“.

Der THC-Gehalt

Da CBD aus der Hanfpflanze extrahiert wird, sind auch in CBD-Produkten Spuren von THC enthalten. CBD-Produkte dürfen nicht mehr als 0,02 Prozent THC enthalten, wenn Sie CBD kaufen, achten Sie unbedingt auf die Angaben des Anbieters.

Wofür sind CBD-Liquids?

Am häufigsten wird CBD als Öl verkauft, dieses wird viral eingenommen. Für Dampfer gibt es extra Liquids die mit CBD angesetzt sind und dann beim Dampfen über die Lunge aufgenommen wird.

Im Prinzip unterscheiden sich die Wirkung von CBD Liquids nicht. Allerdings sollte man darauf achten, dass man ein CBD Liquids nicht zu heiß gedampft wird, da dann die Wirkung sich veringern kann. Daher wird allgemein empfholen, dass man CBD nicht heißer als 85 Grad dampfen sollte - dies entspricht in etwas 35 Watt Leistung bei einen "normalen" Verdampfer.

topenhazard-cbd

Bangjuice CBD Liquids sind gebrauchsfertig und gibt es als 500 mg sowie 1000 mg Variante und wurde mit hochwerigten, geprüften CBD hergestellt.